Sie sind hier

RENAUD

Sonntag 30 Juli

Der Troubadour aus Paris war in den 1970ern das Sprachrohr einer aufmüpfigen Jugend. Seine rockigen Chansons kannte jeder Heranwachsende. Sie waren wahre Hymnen. Später wurde er erfolgreicher Filmschauspieler, versank  dann leider im Alkohol. Seit ein paar Jahren steht er mit seiner Gitarre wieder auf der Bühne und sein altes und neues Publikum liegt ihm erneut zu Füßen.

Kein Geringerer als der französische Altchansonnier Renaud nahm den jungen Sänger unter seine Fittiche und bat ihn, bei seiner Tournee durch Frankreich im Jahre 2016 für ihn die Konzerte zu eröffnen. Mit seinen poetisch angehauchten Chansons gilt er als große Hoffnung der Musikszene in Gallien und hofft, bald eigenständig ein großes Publikum überzeugen zu können.